Brasilien für Träumer und Vertriebene: Sabine Felbers Rio de Janeiro-Kalender 2015

Restaurant in Rio de Janeiro

Foto: Sabine Felber

Rio de Janeiro im Alltag. 12 Monate, 13 Bilder lang reist man mit der Berliner Fotografin Sabine Felber an den Fuß des Zuckerhutes. Rio am Nachmittag und am Abend. Natürlich mit Strand und Musik. Noch nicht da gewesen? „Rio de Janeiro dazwischen – in between“ lädt zum Träumen und Hinschauen ein.
Das Kalenderblatt vom November zeigt ein Restaurant und Veranstaltungsort im Ausgehviertel Lapa, ein beliebter Treffpunkt der weißen Mittel- und Oberschicht. Die religiöse Dekoration überrascht. Spätestens, wenn ein Engel aus dem Bild schwebt, wird es Zeit, dass auf der Bühne gesungen wird. Mit der Blume im Haar wird Billy Holiday gehuldigt. Die Farben des Bildes sind Balsam für Berlinbewohner im November.

Erhältlich bei bekannten Online-Händlern Eures Vertrauens

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.